Wie Du erfolgreicher wirst

Oktober 28, 2015 1 Comment Ich-Training 1182 Views

Du willst erfolgreicher werden? Wie sieht deine Strategie aus?

Ein simpler Tipp: Schau dir Menschen an, die das erreicht haben, was du erreichen willst!
Das ist kein Kopieren oder künstliches Nachahmen. Recherchiere ihren Werdegang, welche Schritte diese Person gemacht hat, und versuche es individuell auf deine Begebenheiten anzupassen.
Dieser Vorgang nennt sich „Master-Modelling“.

Stell dir vor, dass deine Wünsche wie Ziele sind und dass die Menschen, zu denen du aufschaust, dir vorgefertigte Wege an die Hand geben. Studiere sie!

Du willst zufriedener/glücklicher sein? Schau dir die Personen an, die es bereits sind. Was unterscheidet dich von ihnen? Mach dir bewusst, dass es möglich ist, deine Vorstellungen in die Wirklichkeit umzusetzen. Modelliere Fähigkeiten wie Präsentieren oder Eigenschaften wie z.B. Disziplin, Ehrgeiz oder Motivation.

Zum besseren Verständnis hilft ein Beispiel aus dem Sport:

Woher stammen die Bewegungsvorstellungen die du im Schulsport oder in deinem Verein erlernt hast? Wie sind die optimalen Techniken entstanden?

Es wurden sich die Athleten angeschaut, die die besten Ergebnisse erzielen. Daraufhin ergaben sich Bewegungsvorstellungen. Diese wurden bei erneuten Bestleistungen weiter angepasst. Somit perfektionierten sich die Techniken in den Sportarten. Im Leistungssport möchte der Athlet Bestleistung erreichen. Um das zu schaffen, erlernt er die Techniken von denen die es bereits können. Genau so ist es auch im Master-Modelling.

Du schaust dir die Menschen an, die deinen Traum leben. Wie sind die Personen dorthin gekommen? Was haben sie gemacht? Um auf das Beispiel einzugehen, bist du der Athlet und dein Vorbild besitzt die Technik zum Erfolg.

Wie du deinen Modellplan erstellst, findest du hier.

 

Quelle: NLP – Handbuch für Anwender – Peter B. Kraft

Über den Autor

Related articles

1 Kommentar

Hinterlass uns deine Gedanken